25946 Nebel

Amrumer Leuchtturm

Der Amrumer Leuchtturm zwischen Wittdün und Nebel

Der Amrumer Leuchtturm wurde im Jahre 1875 eröffnet und ist der höchste begehbare Turm an der Nordseeküste. Er erstreckt sich auf einer Höhe von 41.8 Meter.  Vom Fuß der Düne bis zum Balkon führen 297 Stufen, 172 davon im Turm. Der Leuchtturm kann in den Sommermonaten vormittags bestiegen werden. Von der  Aussichtsplattform hat man einen Blick auf Amrum, die Nachbarinseln Sylt und Föhr sowie das Weltnaturerbe Wattenmeer.

große Karte öffnen

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Amrumer Leuchtturm


25946 Nebel